Freunde des Kunstmuseums Ravensburg e.v.

Datenschutzerklärung der Freunde des Kunstmuseums Ravensburg e.V.

 

1.      Information über die Erhebung personenbezogener Daten

1.1    Im Folgenden informieren wir darüber, wie wir (der Verein „Freunde des Kunstmuseums
         Ravensburg e.V.“) personenbezogene Daten verarbeiten, und zwar
         - bei Ihrem Besuch unserer Webseiten (siehe unten Ziffer 2),
         - bei der Verwaltung der Daten unserer Mitglieder, Interessenten, Sonsoren und der
           Teilnehmer unserer Veranstaltungen sowie bei unseren Förderungen (Ziffer 3),
         - bei der Erstellung und Verwaltung von Fotos (Ziffer 4) sowie
          - bei unserer Kommunikation mit Dritten (Ziffer 5).

         Wir halten uns strikt an die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und
         aller weiteren gesetzlichen Vorgaben bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.
         Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name,
         Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten usw. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten
         wir Ihnen alle Informationen zur Verfügung stellen, die Sie gemäß Art. 13 DS-GVO als Betroffener
         zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch unseren Verein wissen müssen.

1.2    Verantwortlicher gemäß Art. 4 Absatz (7) DS-GVO ist der Verein

         Freunde des Kunstmuseums Ravensburg e. V., 
         Vereinsbüro: Eisenbahnstraße 41, 88212 Ravensburg,
         E-Mail: info@freundedeskunstmuseums-rv.de.
         siehe auch unter http://freundedeskunstmuseums-rv.de/impressum.html

2.    Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten beim Besuch unserer Webseiten

2.1   Bei der nur informatorischen Nutzung unserer Webseiten www.freundedeskunstmuseums-rv.de,
        also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben
        wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn
        Sie unsere Webseiten betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns
        technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseiten anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit
        zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO): 
        - IP-Adresse,
        - Datum und Uhrzeit der Anfrage, 
        - Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
        - Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
        - Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, 
        - jeweils übertragene Datenmenge, 
        - Webseite, von der die Anforderung kommt,
        - Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

 2.2   Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Webseiten Cookies
         auf Ihrem Rechner gespeichert. 
         Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen
         verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche die Stelle, die den
         Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine 
         Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das
         Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

2.3    Einsatz von Cookies:

a)      Diese Webseiten nutzen ausschließlich transiente Cookies.
b)      Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu
         zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit
         welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen.
         Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unseren Webseiten zurückkehren.
         Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
c)      Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die
         Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass
         Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseiten nutzen können.

2.4    Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von
         Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von
         uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallen-
         den Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken
         die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

2.5    Ihre vorgenannten personenbezogenen Daten werden lediglich für die Dauer Ihres Besuchs
        auf unseren Webseiten (bzw. bei Ziffer 2.4 zur Erledigung Ihrer Anfrage) verarbeitet und darüber
        hinaus nicht gespeichert.

2.6    Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen
         oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail
         über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der
         Speicherdauer. 

3.      Daten unserer Mitglieder, Interessenten, Sponsoren und von Teilnehmern unserer
         Veranstaltungen; Förderungen

3.1    Von unseren Vereinsmitgliedern und von Interessenten, die einen Aufnahmeantrag gestellt haben
         oder an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen möchten, sowie von Sponsoren, verarbeiten wir
         folgende Daten:

         - Name und Adresse (einschließlich E-Mail),
         - gegebenenfalls Ein- und Austritt bzw. Anmeldung zur Veranstaltung,
         - Daten, die zur Abwicklung von Vereinsbeiträgen, Teilnahmekosten und sonstigen Zahlungen
           erforderlich sind (Bankverbindung, Erfassung von Zahlungen).

         Auch von Personen oder Institutionen, die von unserem Verein gefördert werden, verarbeiten wir
         die Kontaktdaten bzw. die Kontaktdaten der jeweiligen Mitarbeiter.

3.2    Wir verarbeiten diese Daten zu dem Zweck und mit dem Interesse, die Ziele unserer Vereins-
         satzung zu fördern und unsere Veranstaltungen durchzuführen, insbesondere zur Mitglieder-
         und Beitragsverwaltung, für unser Mitgliederrundschreiben und zur Durchführung unserer
         Vereinsveranstaltungen (bei Förderungen: um diese umzusetzen).
         Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind Art. 6 Absatz (1)
         Satz 1 lit. b) und lit. f) DS-GVO.
         Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.
         Ihre Daten werden bei uns für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft (bei Veranstaltungsteilnehmern: 
         bis zum Abschluss der jeweiligen Veranstaltung; bei Förderungen: bis zum Abschluss der
         Förderung) gespeichert und werden sodann nach Ablauf der Verjährungsfristen nach Maßgabe
         der datenschutzrechtlichen Vorgaben gelöscht.

 4.      Erstellung und Verwaltung von Fotos

 4.1    Im Rahmen unserer Veranstaltungen behalten wir uns vor, Fotos anzufertigen (oder in unserem
          Auftrag anfertigen zu lassen), um die bildliche Dokumentation unserer Veranstaltungen zu
          gewährleisten. Es ist nicht auszuschließen, dass Sie auf den Aufnahmen direkt oder indirekt
          identifiziert werden können, so dass es sich dabei um personenbezogene Daten handelt. Dies
          sind jedoch nur solche Fotos, die unsere Veranstaltung als solche dokumentieren, bei denen 
          die abgebildete Person teilgenommen hat. Fotos, die einzelne Personen als solche abbilden, 
          erstellen und veröffentlichen wir nur mit (jederzeit widerruflicher) Einwilligung der betroffenen Person.

 4.2   Die Aufnahmen werden für uns erstellt und für interne Kommunikationszwecke im Verein verwendet.
         Publikationen in der Presse, in Broschüren, Zeitschriften und auf unseren Webseiten behalten wir uns vor.
         Weitere Datenübermittlungen an Dritte finden nicht statt.

         Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Absatz (1)
         Satz 1 lit. f) DS-GVO. 
         Die Verarbeitung ist insbesondere erforderlich, um die Veranstaltung zu dokumentieren und unsere
        Vereinszwecke zu bewerben.

 4.3   Die Aufnahmen werden für fünf Jahre gespeichert. Eine Ausnahme gilt für Fotos, die einen historischen
         Wert haben und zwecks Nutzung in zukünftigen historischen Publikationen – etwa über die Vereinsgeschichte –
         dauerhaft archiviert werden.

 4.4   Sie haben das Recht, gem. Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen
         Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Ihre Daten
         werden dann nicht mehr verarbeitet, es sei denn, der Veranstalter kann zwingende Gründe für die Verarbeitung
         nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung
        dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Möchten Sie von Ihrem
        Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E‐Mail an info@freundedeskunstmuseums-rv.de.

5.     Kommunikation mit Dritten

5.1    Personenbezogene Daten von solchen Personen, die nicht unter die obigen Ziffern 2 bis 4 zu fassen sind, erheben wir nur, um mit diesen zu
         kommunizieren, soweit dies erforderlich ist für die Zwecke unseres Vereins, zum Beispiel bei der
         Inanspruchnahme von Dienstleistungen oder um Fragen an den Verein zu beantworten oder für den Verein zu stellen.

5.2    Wir verarbeiten diese Daten zu dem Zweck und mit dem Interesse, die Ziele unserer Vereinssatzung zu fördern und gegebenenfalls unsere
         Veranstaltungen durchzuführen.
         Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind Art. 6 Absatz (1) Satz 1 lit. b) und lit. f) DS-GVO.
         Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.
         Ihre Daten werden bei uns für die Dauer der jeweiligen Leistungserbringung (bei anderen Kommunikationen: während der Erledigung des
         konkreten Anfragevorgangs) gespeichert und werden sodann spätestens nach Ablauf etwaiger Verjährungsfristen
         nach Maßgabe der datenschutzrechtlichen Vorgaben gelöscht.

7.      Keine Datenübermittlung in Drittländer und keine Pflicht zur Bereitstellung Ihrer Daten

7.1    Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht an Unternehmen oder sonstige Organisationen außerhalb der Europäischen Union.

7.2    Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre vorgenannten Daten bereitzustellen, ohne diese Daten können Sie aber die entsprechenden Angebote
         unseres Vereins nicht nutzen.

8.      Ihre Rechte

8.1    Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
         Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die
         Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit.

8.2    Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde  über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch
         uns zu beschweren.

9.      Änderungen dieser Datenschutzerklärung

         Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version
         ist auf unseren Webseiten verfügbar. Bitte suchen Sie deshalb unsere Webseiten regelmäßig auf und
         informieren sich über die geltende Datenschutzerklärung.

 

Stand: 20.01.2020

 Datenschutzerklärung

§ 1  Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1)  Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei 
       Nutzung unserer Website.
       Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind,
       z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2)  Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung 
       (DS-GVO) ist der Verein Freunde des Kunstmuseums Ravensburg e. V., 
       Vereinsbüro: Eisenbahnstraße 41, 88212 Ravensburg,
       E-Mail: info@freundedeskunstmuseums-rv.de.

       siehe auch unter http://freundedeskunstmuseums-rv.de/impressum.html
 
(3)  Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular
       werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name
       und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.
       Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die
       Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein,
       falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4)  Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister
       zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden
       wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.
       Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2  Ihre Rechte

(1)   Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden
       personenbezogenen Daten:

        -    Recht auf Auskunft,
        -    Recht auf Berichtigung oder Löschung,
        -    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, 
        -    Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
        -    Recht auf Datenübertragbarkeit. 

(2)   Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde
        über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns 
        zu beschweren.

§ 3  Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1)   Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich
        nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln,
        erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an
        unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten
        möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch
        erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die
        Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist
        Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
        -    IP-Adresse,
        -    Datum und Uhrzeit der Anfrage, 
        -    Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), 
        -    Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
        -    Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
        -    jeweils übertragene Datenmenge,
        -    Website, von der die Anforderung kommt,
        -    Browser, 
        -    Betriebssystem und dessen Oberfläche,
        -    Sprache und Version der Browsersoftware.

(2)    Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung
        unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert.
        Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer
        Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert
        werden und durch welche die Stelle, die den Cookie setzt (hier durch
        uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine
        Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.
        Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher
        und effektiver zu machen. 

(3)    Einsatz von Cookies: 
         a)   Diese Webseite nutzt ausschließlich transiente Cookies. 
         b)   Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie 
               den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-
               Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit
               welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der
               gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr
               Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website
               zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie 
               sich ausloggen oder den Browser schließen.
        c)   Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen
              konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder
              allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie even-
              tuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.